Wir betreiben auf unserem Hof auch im geringem Umfang Hengstaufzucht.

Hauptsächlich für unsere eigenen Junghengste. Die Hengste sind in der Weidesaison     24 Std. auf der Weide.

Im Winterhalbjahr steht ein offener Ruheraum mit 900 m² befestigtem Auslauf und eine Winterweide zur Verfügung. So dass die Pferde auch im Winterhalbjahr immer Auslauf haben.

Den Pferden steht rund um die Uhr Heu aus Raufen zur Verfügung. Die Herde ist gemischtaltrig vom Absetzer bis 2-jährig. Bei den Jungs halten wir noch einen erfahrenen Wallach der die Jungs erzieht und führt.

3 jährige Hengste müssen uns im Frühjahr vor der Weidesaison verlassen, oder wenn Sie gelegt sind, können Sie in unsere Wallachgruppe wechseln.

 

warmblut_junghengst51117 (3)
warmblut_junghengst51177 (3)
Wäldchen